parallax background
 

Versicherung für IT-Verantwortliche / CISOs / CIOs

D&O-Versicherung in Zeiten von NIS2

 

NIS2 nimmt Geschäftsleiter / IT-Verantwortliche / CISOs / CIOs - je nach Unternehmensstruktur - in die Verantwortung für die IT-Sicherheit.

Einfache Werkzeuge der Pflicht zur Überwachung der IT-Sicherheitsmaßnahmen im Unternehmen sind dabei weitestgehend ausgeschlossen. Weder die Auslagerung der Aufgaben an Dritte, noch der Verzicht auf Schadensersatzansprüche seitens des Unternehmens gegenüber dem Verantwortlichen sind erlaubt bzw. würden zu einer Enthaftung führen.

Im Ergebnis steht somit der IT-Verantwortliche in einem deutlich größeren Haftungsrisiko. Um die Haftung mit seinem Privatvermögen zu vermeiden, muss das Risiko an eine Versicherung ausgelagert werden. Das funktioniert aber nur, wenn auch einige Punkte berücksichtigt sind. Eine reine D&O würde hier aus unserer Sicht nicht ausreichend helfen.

Nachfolgend zeigen wir Ihnen unsere Lösung und den damit einmaligen Schutz am Markt auf.

 

 

Welches Haftungsrisiko ergibt sich für die Geschäftsleitung / den IT-Verantwortlichen / CISO / CIO durch NIS2?

 

 

 

Wie sollte eine Haftungsrisikoauslagerung in eine D&O-Versicherung für die Geschäftsleitung / den IT-Verantwortlichen / CISO / CIO gestaltet sein?

 
 

 

 

Drittschäden versichern:

Den Grundstein bildet die D&O-Versicherung (Directors- & Officers-Versicherung) als Absicherung gegen Drittschäden.

Einige Highlights der Absicherung mit uns:

  • Erweiterter Vermögensschadenbegriff (Absicherung von Personen- und Sachschäden)
  • Erweiterter Strafrechtschutz
  • 2-fach Maximierung oder Zusatzlimit
  • Kostenschutz vor Versicherungsfall
  • Straf- & Ordnungswidrigkeiten
  • Reputationsschutz

Da aber zusätzlich auch Innenhaftungen aus unternehmenseigenen Schäden entstehen können - was insbesondere im dynamischen Umfeld der IT der wahrscheinlichere Fall ist - sollte die D&O-Versicherung ergänzt werden.

Eigenschäden versichern:

Die Vertrauensschadenversicherung (VSV) ist eine Eigenschadendeckung und ein aus unserer Sicht zwingender Baustein zur Ergänzung der D&O-Versicherung als klassische Drittschadenversicherung, dies gilt insbesondere für alle Verantwortlichen im dynamischen Umfeld der IT.

Hier ein paar Highlights unseres Absicherungsangebotes:

  • Wissentliche Pflichtverletzung (z.B. Absicherung von Untreue, Unterschlagung, etc.)
  • Weiterer Kreis von Vertrauenspersonen (z.B. Geschäftsführende Organe, Prokuristen, IT-Verantwortliche)
  • Cyber-Ausschnittsdeckung (z.B. bei vorsätzlicher Schädigung)
  • Personen- und Sachfolgeschäden

 

Insbesondere die wissentliche Pflichtverletzung und der erweiterte Kreis der Vertrauenspersonen in unserer Vertrauensschadenversicherung führt dazu, dass auch IT-Verantwortlich mitabgesichert werden können und das in den für Sie haftungstechnisch gefährlichen Bereichen, die insbesondere durch die immer größer werdende Dynamik in der IT nahezu unüberschaubar geworden sind. Es soll eine Pflicht und Verantwortung als Aufgabe übernommen werden, die man auch gerne und gewissenhaft macht, allerdings steht man nun mit NIS2 dabei in der persönlichen Haftungsgefahrenzone, da man die IT-Sicherheit in ihrer Verantwortung nicht auslagern kann.

Wieso setzen wir dabei auf den am Markt einmaligen Einschluss von wissentlicher Pflichtverletzung? Weil es nur so Sinn macht für IT-Verantwortliche. Ein kleines Beispiel:

Der Urlaub steht an und selbst mit bester Planung bleibt meistens noch etwas liegen oder kommt neu rein. Irgendwann muss man jedoch den Urlaub antreten und war sich sicher, dass man die wichtigsten Punkte erledigt hat. Doch das Liegenlassen war eine wissentliche Pflichtverletzung.

 

Es ergibt sich somit folgende Absicherungspyramide, um eine wirkliche Risikoauslagerung der Haftung für Geschäftsleitung / IT-Verantwortliche / CISOs / CIOs zu erreichen:

 
 

 

 

 
 
 
 

 
 
Versicherung für IT-Verantwortliche / CISO / CIO

Sie sind IT-Verantwortlicher?

Jetzt rechtzeitig absichern!

 
 
 

Interessiert? Kontaktieren Sie uns!


Werden Sie unser Kooperationspartner bei der Marktneuheit und einzig sinnvollen Lösung für die Herausforderungen der Cyber-Sicherheit und seien Sie so für Ihre Kunden ganzheitlicher Lösungsanbieter und vorne mit dabei!