parallax background
 

Unser Kooperationsprogramm


Die Cyber Versicherung als Chance für IT-Dienstleister

Mit der zunehmenden Digitalisierung über die letzten Jahre und den hier andauernden Trends ist die Systemtechnik für nahezu jedes Unternehmen ein existenzieller Wirtschaftsfaktor geworden und somit die IT-Dienstleister für ihre Kunden ein entscheidender und vertrauensvoller Partner. Ein Ausfall der IT-Systeme gilt für die meisten Firmen als Geschäftsrisiko Nummer 1, sodass hier ein zentraler Aufgabenbereich der Systemhäuser liegt. Trotz des eigenen Anspruchs einen möglichst umfassenden Schutz vor Cyber Risiken und den einhergehenden wirtschaftlichen Risiken herzustellen wissen alle Akteure, dass es einen hundertprozentigen Schutz nicht geben wird, insbesondere dann nicht, wenn das Budget begrenzt ist. Gerade bei den kleinen und mittelständischen Unternehmen ist hier seitens der IT-Dienstleister ein gewisser Pragmatismus gefordert.


Um dennoch eine möglichst weitgehende Absicherung zu haben stellt sich die Frage: Womit kann man sich schützen, wenn der Cyberangriff geschehen ist?

Erweitern Sie daher Ihr Produktprotfolio um die

3. Säule der IT-Sicherheit = Die Cyber-Versicherung

 
 
 

Wir machen es möglich!

Unsere Leistungen als Kooperationspartner

 

Beratung

Für Kunden ohne Cyber-Versicherung

Beratung, Konzeption, Herstellung der Versicherungsfähigkeit

Prüfbericht

Für Kunden mit bestehender Cyber-Versicherung

Prüfung inkl. Prüfbericht & eventuelle Aktualisierung

Vergleich 6

Für alle Kunden

Unabhängiger Vergleich & serviceorientierte Betreuung

Embedded Insurance (1080 x 1080 px)_V2(1)

Eine individuelle Versicherung passend zu Ihren Dienstleistungen

Embedded Cyber-Insurance

 
 
 
 

 

Welche Geschäftschancen ergeben sich in einer Kooperation für Sie?

Kooperation & Partnerschaft 32

Geschäftschancen für Systemhäuser

In einer Kooperation mit uns und damit der sinnvollen Ergänzung Ihres Geschäftsfeldes um Cyber-Versicherungen für Ihre Kunden, ergeben sich zahlreiche Möglichkeiten ihre IT-Security-Programme auszubauen oder vertrieblich für den Kunden zu untermauern. Denn einer Cyber-Versicherung steht nicht in Konkurrenz zu IT-Sicherheitsmaßnahmen, sondern fordert diese als Grundlage ein.

 
 

parallax background
 

Unsere Kooperation

 

Chancen für Sie!

Die Cyberversicherung als Chance für Systemhäuser

Nachfolgende Liste enthält Beispiele möglicher und bereits erfolgreich umgesetzter Einnahmechancen und Vertriebsideen für Systemhäuser, die dem Partnerprogramm von CyberShield angeschlossen sind:

Cyber Audit

Das Cyber-Audit dient zur Erfassung der IST-Situation und damit der Prüfung auf Versicherbarkeit. Hieraus können sich dann auch eventuelle Anforderungen zur Anpassung der IT ergeben. Jährlich wiederholend werden im Cyber-Audit dann Veränderungen der IT-Landschaft dokumentiert und bewertet. Eventuell sich daraus ergebende weitere Anpassungen sind erneut durchzuführen. Zusätzlich müssen die Kennzahlen des Kunden erfasst und an die Versicherung übermittelt werden. Ein eventuell notwendiger Versicherungswechsel wird ebenfalls geprüft (von CyberShield).

Reports

Sollten Sie an Ihren Kunden regelmäßige Reports z.B. mit Ampel-Darstellung und Handlungsempfehlungen liefern, wäre ein sehr gut funktionierender Vertriebsansatz den Punkt „Cyber-Versicherung“ in die Reports aufzunehmen und sich vom Kunden mitteilen zu lassen wie hier sein aktueller Stand ist. Beispiel: Keine vorliegende Information = Ampel rot. So kann die Kundenansprache priorisiert werden und Sie kommen zu dem Thema mit Ihren Kunden automatisch ins Gespräch.

Schriftliche Anweisungen

Sie können für den Kunden diverse schriftliche Anweisungen verfassen und diese von einem Muster individualisiert verkaufen, sodass der Kunde Aufklärungsanforderungen erfüllt (auch wichtig zur Enthaftung der Geschäftsführung): Umgang und Verarbeitung personenbezogener Daten, Sicherer Umgang mit mobilen Geräten, Sichere Passwörter , IT-Notfall-/Wiederanlaufkonzept erstellen, Reaktionspläne erstellen (Infektion mit Schadsoftware, Cyber-Erpressung, Angriff/Eingriff auf IT-Systeme) erstellen und Verantwortliche definieren, Backup- und Datenkonzept verschriftlichen, Schriftliches Update-Konzept, Entsorgungskonzept (Papier & Datenträger), Zugangskonzept (Absicherung, Kontrolle und Dokumentation für den Zugang zum Serverraum), 4-Augenprinzip bei Überweisungen

Mitarbeiter-Schulungen

Die Mitarbeiter des Kunden sollten jedes Jahr geschult / sensibilisiert werden: „Awareness“. Sollte es hierzu kein Programm seitens des Versicherers geben, können Sie diese Schulung durchführen bzw. diese auch zusätzlich anbieten, da Sie in der Schulung natürlich individueller auf die Bedürfnisse des Kunden eingehen können. Diese haben jährlich zu erfolgen. Halbjährlich sind sogar Mitarbeiter mit Überweisungsvollmacht in Bezug auf Betrugsmaschen (CEO-Fraud, Lieferantenbetrug, etc.) zu sensibilisieren.

IT-Sicherheitsbeauftragter

Diesen können Sie als Externen stellen/verkaufen oder aber die regelmäßigen Schulungen eines internen Beauftragten beim Kunden verkaufen

Externes Backup

Hier können Sie eine eigene Lösung etablieren (bei sich in den Räumlichkeiten oder als IaaS in einem nicht allzu weit entfernten Rechenzentrum auf das Sie dann Zugriff haben) oder aber eine SaaS-Lösung eines anderen Anbieters mit Sitz in Deutschland vertreiben

Rücksicherungen / Wiederherstellungstest

Lassen Sie sich den Test der Backups über Rücksicherungen bezahlen (mind. einmal jährlich). Auch hier helfen die Anforderungen der Cyberversicherungen dies durchzusetzen

Listen / IT-Dokumentation

Aktuelle Hardware & Software

Weitere Kooperationen

Erstellung von Datenschutzrichtlinien – beispielsweise in Kooperation mit Rechtsanwälten oder externen Datenschutzbeauftragten. In der Kooperation mit einem externen Datenschutzbeauftragten kann dieser empfohlen werden und der interne Datenschutzbeauftragte ersetzt werden – zum einen besteht für den internen Datenschutzbeauftragten ein hohes Haftungsrisiko, das mindestens versichert werden sollte, und zum anderen wird der externe Experte beim Abschluss einer Cyber-Versicherung lieber gesehen. So ergibt sich für Sie die Chance ein Provisionseinnahmen vom externen Datenschutzbeauftragten - oder Sie erschließen dieses Geschäftsfeld selbst. Firmen die professionelle und zertifizierte Akten- & Datenträgervernichtung anbieten

Cross-Selling

Mit sinnvollen Anpassungen Ihrer Preisstaffeln könnte man beispielsweise über Rabatte das Cyber-Audit als Vertriebschance für Monitoring- oder Service-Verträge nutzen. Ebenso kann man sich in diesem Beispiel eine zwingende Kopplung vorstellen – So muss beispielsweise immer eine aktuelle Liste der im Unternehmen verwendeten Hard- und Software vorliegen, was als Auszug aus den Monitoring- oder Dokumentationssystemen möglich ist.
 
 

 

Unsere Kooperationspartner

 
 
 
 
 
 

 

Wir sind Mitglied bei der Allianz für Cyber-Sicherheit.